2019 wird wieder gewählt!
Du bekommst drei Stimmzettel für drei Vertretungsebenen – die Studienvertretung (Stv), die Hochschulvertretung (HV) und die Bundesvertretung (BV).

Was sind die Unterschiede der einzelnen Vertretungsebenen?

Die Studienvertretung (5 Stimmen) :
Die Wahl der Studienvertretung ist eine reine Personenwahl! Hier können sich alle ordentlichen Studierenden aufstellen lassen. Die Studienvertretung vertritt deine Interessen an deiner Fakultät gegenüber den ProfessorInnen, dem Dekanat oder der Studienprogrammleitung.
Hier hast du fünf Stimmen und kannst sie fünf Personen deiner Wahl geben!
Die fünf Personen mit den meisten Stimmen stellen deine Studienvertretung.

Die Hochschulvertretung (1 Stimme):
Sie ist deine Vertretung an deiner Hochschule (in unserem Fall an der Universität Wien). Sie vertritt die Interessen aller Studierenden der Universität Wien gegenüber dem Senat und dem Rektorat.
Hier gibst du eine Stimme einer Fraktion.

Die Bundesvertretung (1 Stimme):
Sie ist deine bundesweite Vertretung und vertritt die Interessen der Studierenden in Österreich gegenüber PolitikerInnen und den Hochschulen.
Auch hier gibst du eine Stimme einer Fraktion.

Ein Informationsvideo über die kommenden ÖH-Wahlen und deren Ablauf kannst du dir hier anschauen.